RADPLAN DELTA

 
TANDEM Antriebe
 

Liebe Tandemfreunde,
der Nachschub an Sugino Crossover-Tandemgarnituren ist abgerissen, aber DELTA ist natürlich weiter fürs Tandem da.
Wir selbst fahren eh die ganze Zeit Synchronkette rechts, viele unserer Freunde und Kunden auch, und so skizziere ich hier nochmals die Möglichkeiten:

  • Wer mit einem Kompaktantrieb auskommt, kann als hinteren Kurbelsatz eine Lochkreis 110 - Zweifachkurbel fahren und sie mittels langer Kettenradschrauben und Hülsenmuttern mit 50 x 33 x 33 Zähnen bestücken.
    Die beiden äusseren Blätter 50 x 33 werden geschaltet, das innere 33er wird von vorne mit der Synchronkette bedient, das System ist erprobt, effektiv und verschleissarm, zudem stehen Längen von 152 bis 185mm zur Verfügung, vorne und hinten!

  • Wer kürzere Gänge braucht, montiert hinten eine Sugino XD - Dreifachkurbel. Das mittlere und innere Kettenrad werden geschaltet, zum Beispiel als 46 x 28 Zähne im Lochkreis 110/74, das äussere Kettenrad übernimmt die Synchronverbindung nach vorne, mit 33 oder 39 Zähnen. Vorne können so Kurbeln von 152 bis 185mm eingesetzt werden, hinten 152 bis 175mm. Die Achslängen sind etwas länger als im Fall oben.

Auf jeden Fall sind beide Lösungen flexibel und ökonomisch, da alle Teile einzeln und unabhängig beschafft / gekauft werden können, was beim klassischen Crossover-Antrieb nicht ging. Als Kassetten haben sich 11-32/34/36 bewährt.
Bei Bedarf einfach eine mail schreiben und die Anforderungen präzisieren.
Euer
maro moskopp


 
Zurück zur Startseite